Seite 1 von 1

Gimp 2.8 ist fertig

Verfasst: Sa 5. Mai 2012, 09:12
von Eowyn_Rohan
Hallo an alle,

falls es interessant ist nun gibt es Gimp 2.8

http://www.golem.de/news/alles-in-einem ... 91550.html

Vorteil ist, nun ist alles in einem Fenster und es wird nur noch im xcf Format abgespeichert. Aber keine Angst, es wurde ein Exporttool eingerichtet um die Bilder in ein anderes Format zu wandeln.
Der Vorteil ist, das die Grunddaten immer erhalten und wieder neu bearbeitet werden können, z.B im Ebenenmodus eine Ebene zu verändern ect.


JPG Bilder die nur retuschiert ect. werden, werden auch wieder im JPG Format gespeichert.
Und natürlich noch einige Features mehr...

Ich selbst habe Gimp 2.8 noch nicht auf meinem Heimrechner runtergeladen,aber ich habe noch ein altes Notebook, welches ich gerade mit Linux aufspiele, wird dort Gimp 2.8 draufgezogen um das gleich mal zu testen.

Re: Gimp 2.8 ist fertig

Verfasst: Sa 5. Mai 2012, 09:29
von philok
Hallo Eowyn,
:DA für die Info, werde ich mir gleich mal runterladen.
Vielleicht ist es ja auch etwas übersichtlicher für mich :E

Re: Gimp 2.8 ist fertig

Verfasst: Sa 5. Mai 2012, 09:31
von Jasko
Klingt sher interessant, muss ich bald testen.
:DA

Re: Gimp 2.8 ist fertig

Verfasst: So 6. Mai 2012, 05:28
von thaileben
Eowyn_Rohan hat geschrieben:Hallo an alle,
falls es interessant ist nun gibt es Gimp 2.8
Vorteil ist, nun ist alles in einem Fenster


Das ist ja ne tolle Nachricht :DA

genau die verschiedenen fenster haben mich beim letzten versuch vor langer zeit abgehalten das dingens weiter unter die Lupe zu nehmen.

Bin gespannt was du uns zu berichten hast wenns getestet hast.

Jürg :X

Re: Gimp 2.8 ist fertig

Verfasst: Di 8. Mai 2012, 21:04
von moni
Danke Eowyn für deinen Tipp ... :X

Re: Gimp 2.8 ist fertig

Verfasst: So 11. Nov 2012, 00:44
von Eowyn_Rohan
Ich hab eben auf Youtube ein interessantes Video zu Gimp 2.8 gefunden.

http://www.youtube.com/watch?v=ZPlzosi9 ... ure=fvwrel


Ich hab mich total schnell an Gimp 2.8 gewöhnt und viele Dinge gehen leichter von der Hand. Als ich die Tage an der 2.6 Version gearbeitet hab, kam tatsächlich bei mir auch etwas Frust auf, "wie kompliziert das war"

Ich arbeite seit einiger Zeit auch mit Paint Shop Photo und finde das komplizierter als Gimp.... aber dennoch werde ich weiter an beiden arbeiten, auch wenn PSP noch ein Neues Tuch für mich ist :G


So genug Werbetrommel gerührt :AA