Die wichtigsten Grundlagen zum Npage Premium-Account

Allgemeine Fragen zu nPage

Moderatoren: goefi-chiangmai, moni

Benutzeravatar
thaileben
Moderator
Moderator
Beiträge: 6742
Registriert: So 26. Sep 2010, 03:47
Mein Vorname: Jürg
Wohnort: nahe Ubon Ratchathani / Thailand
Kontaktdaten:

Re: Die wichtigsten Grundlagen zum Npage Premium-Account

Beitragvon thaileben » Mo 8. Feb 2016, 03:31

Wenn man die vielen ausfälle bedenkt, finde ich den Premium für Nutzer ,die damit eine gewerbliche Seite im Netz betreiben schon happig.
Zudem wenn Updates gefahren werden kenne ich keinen Domainanbieter wo die Seite nicht aufrufbar ist. Zudem werden anscheinend nicht mal Premium kunden die ja schliesslich richtig Geld bezahlen über eine spezielle Mail informiert. Also nicht gerade Kundenfreundlich.
Wir bei Alfa bekommen immer eine Mitteilung und den Newsletter.
Wie geschrieben für gewerbetreibende können zuviele ausfälle der untergang sein. :x

Jürg :X



Benutzeravatar
gisszmo
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 179
Registriert: Di 8. Dez 2015, 12:57
Mein Vorname: Manu
Kontaktdaten:

Re: Die wichtigsten Grundlagen zum Npage Premium-Account

Beitragvon gisszmo » Mo 8. Feb 2016, 09:01

charlyjaku hat geschrieben:Ich kann diese ganze Diskussion über 5 € im Monat einfach nicht nachvollziehen. Die Raucher hauen sich jeden Tag für 5-15 € Kippen in den Kopf ohne darüber nachzudenken, die Gummibärchenesser etwas weniger aber insgesamt kann man sich das doch wohl wirklich leisten. Ich habe so viel Freude an der werbefreien HP, ich würde sogar 10€ im Monat zahlen. :cry:


Da magst du durchaus recht haben, was die 5 € / Monat angeht. Aber ich kann mich Bernhardt nur anschließen. - nPage schmeiß ich mein sauer verdientes Geld nicht mehr in den Rachen. Deren Umgang mit ihren Kunden und v.a. zahlenden Kunden ist zumindest für mich nicht mehr tragbar.
Was sich der Support in den letzten Wochen und Monaten dort geleistet hat, ist unter aller Sau. Und der email Support funktioniert natürlich wie erwartet nicht. Ich krieg zB keine Antwort mehr.


thaileben hat geschrieben:Wenn man die vielen ausfälle bedenkt, finde ich den Premium für Nutzer ,die damit eine gewerbliche Seite im Netz betreiben schon happig.
Zudem wenn Updates gefahren werden kenne ich keinen Domainanbieter wo die Seite nicht aufrufbar ist. Zudem werden anscheinend nicht mal Premium kunden die ja schliesslich richtig Geld bezahlen über eine spezielle Mail informiert. Also nicht gerade Kundenfreundlich.
Wir bei Alfa bekommen immer eine Mitteilung und den Newsletter.
Wie geschrieben für gewerbetreibende können zuviele ausfälle der untergang sein. :x

Jürg :X


Jürg, das ist nicht nur für Gewerbetreibende happig, das ist auch für "private" happig. Immerhin zahle ich das gleiche Geld für den Premium Account wie ein Gewerbetreibender.
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Für dein Umfeld ist es aber hart. - Genauso ist es wenn du doof bist.

Bild.....http://www.chaos-camper.com und in Arbeit http://www.crazy-camper.com

Benutzeravatar
thaileben
Moderator
Moderator
Beiträge: 6742
Registriert: So 26. Sep 2010, 03:47
Mein Vorname: Jürg
Wohnort: nahe Ubon Ratchathani / Thailand
Kontaktdaten:

Re: Die wichtigsten Grundlagen zum Npage Premium-Account

Beitragvon thaileben » Mo 8. Feb 2016, 10:55

gisszmo hat geschrieben:Jürg, das ist nicht nur für Gewerbetreibende happig, das ist auch für "private" happig. Immerhin zahle ich das gleiche Geld für den Premium Account wie ein Gewerbetreibender.


Ja das war auch so gemeint, -- nur wollte ich das hervorheben. Ist ja schon fast geschäftschädigend.
Klar sollten im Grunde alle gleich behandelt werden, viel mehr für den Premium bekam man ja nicht, bei alten accounts war bis auf 3 sachen glaube ich alles dabei.

Jürg :X

Benutzeravatar
Bernhardt
Erfahrener Webmaster
Erfahrener Webmaster
Beiträge: 418
Registriert: Do 21. Jan 2016, 14:55
Mein Vorname: Bernhardt
Wohnort: Ebersberg
Kontaktdaten:

Re: Die wichtigsten Grundlagen zum Npage Premium-Account

Beitragvon Bernhardt » Mo 8. Feb 2016, 11:03

Ja Ausfälle können auch als "nur" Vereinsseitenverantwortlocher sehr peinlich sein.
Ich helfe gerne bei Problemen mit Handy und Tablet :mrgreen: ---> Handy und Tablet

Benutzeravatar
Roger MC
Foren Anfänger
Foren Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 16:09
Mein Vorname: Roger
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die wichtigsten Grundlagen zum Npage Premium-Account

Beitragvon Roger MC » Fr 21. Okt 2016, 16:29

Mein bisheriger Account = ganeh-briasis.npage.de = wird nach Umwandlung zu = ganeh-briasis.de = von google nicht gefunden (Diese website ist nicht erreichbar) Ferner kommen an meine e-mail ADD = info@ganeh-briasis.de oder khanell@ganeh-briasis.de = keine Mails an. Bin ich zu däm.... oder liegt das an npage? Danke Euch

Benutzeravatar
goefi-chiangmai
Admin
Admin
Beiträge: 6709
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 09:36
Mein Vorname: Peter
Wohnort: Phrao-Chiang Mai
Kontaktdaten:

Re: Die wichtigsten Grundlagen zum Npage Premium-Account

Beitragvon goefi-chiangmai » Fr 21. Okt 2016, 17:59

Hallo Roger!

Ich habe kein Premium Account, deswegen kann ich nicht testen!, aber waren deine eMailadressen vorher gegangen? Oder hast sie soeben neu erstellt?

Bei Google wird das schon etwa 2-3 Monate dauern. Du kannst es aber beschleunigen indem Du dich bei Google Webmaster tools deine Webseite meldest
Gruß - DER CRAZY ASIAT - The MASTER of DESASTER
Privat Homepage: goefi-chiangmai
Vote für unsere Mitglieder: Mitglieder bei AWARDS
Mitgliederausweis: Hole Dir dein Mitgliederausweis für deine Webseite

Benutzeravatar
Jasko
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3125
Registriert: Di 21. Feb 2012, 06:59
Mein Vorname: Herr Jasmin ;)
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Die wichtigsten Grundlagen zum Npage Premium-Account

Beitragvon Jasko » Fr 21. Okt 2016, 18:00

Roger MC hat geschrieben:Mein bisheriger Account = ganeh-briasis.npage.de = wird nach Umwandlung zu = ganeh-briasis.de = von google nicht gefunden (Diese website ist nicht erreichbar) Ferner kommen an meine e-mail ADD = info@ganeh-briasis.de oder khanell@ganeh-briasis.de = keine Mails an. Bin ich zu däm.... oder liegt das an npage? Danke Euch


Eine Umstellung der Domain kann durchaus länger dauern. Bis alles so eingestellt ist das die Seite erreichbar ist? Das liegt daran das die Internet-Adressen über so genannte DNS Server abgerufen werden, diese müssen entsprechende updates zu Namensänderungen bekommen bevor eine neue Domain erreichbar ist.

Bei meinem Suchversuch bei google, hat man deine Seite ohne Probleme gefunden. Bis man sie allerdings über suchbegriffe findet dauert es, wie der Peter schon geschrieben hat.

MFG

Benutzeravatar
Roger MC
Foren Anfänger
Foren Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 16:09
Mein Vorname: Roger
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die wichtigsten Grundlagen zum Npage Premium-Account

Beitragvon Roger MC » Fr 21. Okt 2016, 18:06

Ich danke Euch für Eure Antworten. Also bei Bing wurde er nach 2 Tagen aufgerufen. Okey, warte ich noch etwas bei Google. Die e-mail ad. habe ich vor einer Woche eingerichtet.

Benutzeravatar
goefi-chiangmai
Admin
Admin
Beiträge: 6709
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 09:36
Mein Vorname: Peter
Wohnort: Phrao-Chiang Mai
Kontaktdaten:

Re: Die wichtigsten Grundlagen zum Npage Premium-Account

Beitragvon goefi-chiangmai » Fr 21. Okt 2016, 18:11

Roger MC hat geschrieben:Die e-mail ad. habe ich vor einer Woche eingerichtet.

Und hat sie anfänglich funktioniert, oder hast Du probleme beim einrichten
Gruß - DER CRAZY ASIAT - The MASTER of DESASTER
Privat Homepage: goefi-chiangmai
Vote für unsere Mitglieder: Mitglieder bei AWARDS
Mitgliederausweis: Hole Dir dein Mitgliederausweis für deine Webseite

Benutzeravatar
Roger MC
Foren Anfänger
Foren Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 16:09
Mein Vorname: Roger
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die wichtigsten Grundlagen zum Npage Premium-Account

Beitragvon Roger MC » Sa 22. Okt 2016, 14:27

Keine Probleme beim einrichten aber funktioniert haben die noch nie.


Zurück zu „nPage - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast