Wie Daten in leere Webseite bringen?

Allgemeine Fragen zu hPage

Moderatoren: moni, HTML-Laie

Benutzeravatar
moni
Moderator
Moderator
Beiträge: 7887
Registriert: Mo 16. Nov 2009, 20:56
Mein Vorname: Monika
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Re: Wie Daten in leere Webseite bringen?

Beitragvon moni » So 3. Mär 2019, 21:17

So eine nette Moni - dafür einen Sonntagsdank


Danke :)

Ich habe seit einem bestimmten Dezembertag vor Jahren keinen Weihnachtsschmuck mehr. Der Dezember ist mir ein böser Monat geworden. Aber Dein Gleichnis ist okay.


Hauptsache das du unabhängig davon verstanden hast ,was ich dir sagen wollte
-------------------------------------------

um an deine Test Dateien dran zu kommen kannst folgendes machen ,hab das auf einen Bild dargestellt

Bild

und zwar will als Beispiel meinen Banner abrufen ,dazu mus sich den url Link ermitteln ,und das geht so :

1) man klicke mit rechte Maus taste an die Datei
2) Rufe in Browser deine Domäne auf ,wichtig !!! das /schlesch am ende muss vorhanden sein!
3) füge das Link aus zwischenspeichern rein ,lösche die aus den zwischenspeicher mit gelieferte Server Daten Server Daten bis du nur die Datei- selbst bleibt ..wie auf dem Bild !

4)Link abrufen Fertig !



Viel Erfolg damit
Viele Grüße ...Monika

Benutzeravatar
Johann
Foren Anfänger
Foren Anfänger
Beiträge: 15
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 16:58
Mein Vorname: Johannes

Re: Wie Daten in leere Webseite bringen?

Beitragvon Johann » So 3. Mär 2019, 21:31

@Sansiro:

Gut, daß ich nochmal reingesehen hab.
Sowas dachte ich mir, hatte aber angenommen, diese Paneele seien vielleicht unterschiedlich gestaltet, tragen aber immer die selben Bezeichnungen in den Buttons. Ist wohl nicht.
Zum Hoster möchte ich erst einmal grundsätzlich etwas herausbekommen. Aus ziemlich ernst gemeintem Anlaß bin ich seit einigen Jahren extrem vorsichtig. Der Reinfall war damals sehr teuer, zurück bekam ich nach drei Jahren etwa 23 Euro. Eine beleidigende Lächerlichkeit!
Also frage ich erst:

Wenn der Hoster bekannt ist, kannst Du damit bitte ... was ... anfangen ...?
Zugangsdaten und Domain wären noch unbekannt. Würde es nur unter Nennung dieser Daten möglich sein, weiter zu helfen, steige ich mit einem freundlichen Gruß aus. Ehrlicher kann ich hier in der Öffentlichkeit nicht.
Wie weit kommst Du mit dem Hosternamen allein?

Bis bald

Johann

Himmel ... eben will ich raus, dann funkt jemand dazwischen ... Danke

@Moni :-)

Das hier drüber lasse ich einfach so stehen.
Deinen Tip probiere ich morgen, vielen Dank!
Irgendwann bin ich dann wieder hier.

Bitte etwas weniger Sturmwind da draußen. Es pfeift im Schornstein.

Tschüß mit ;)
Johann

Benutzeravatar
sansiro
Webmaster Meister
Webmaster Meister
Beiträge: 906
Registriert: Do 20. Okt 2011, 21:40
Mein Vorname: Peter

Re: Wie Daten in leere Webseite bringen?

Beitragvon sansiro » So 3. Mär 2019, 21:40

Johann hat geschrieben:Wenn der Hoster bekannt ist, kannst Du damit bitte ... was ... anfangen ...?

@ zumindest könnte man dann feststellen, mit welchem ControlPanell (Benutzeroberfläche für den Account) der Hoster arbeitet und Fragen deinerseits gezielter beantworten.
Gruß
Sansiro

Benutzeravatar
Johann
Foren Anfänger
Foren Anfänger
Beiträge: 15
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 16:58
Mein Vorname: Johannes

Re: Wie Daten in leere Webseite bringen?

Beitragvon Johann » So 3. Mär 2019, 22:12

Ganz schnell nochmal für

@Moni:

Habe ich im Feuerfuchs eben ausprobiert, klappte auch, a b e r :
Meldung " ...Webseite ... konnte nicht gefunden werden."
Was ich auch ahnte.
Das bedeutet ...?

@Sansiro:

Heißt das, Du siehst dann das leere Panel ohne meine Daten?

Jetzt bin ich wirklich weg. Bis ... Dienstag viele Grüße

Johann

Benutzeravatar
sansiro
Webmaster Meister
Webmaster Meister
Beiträge: 906
Registriert: Do 20. Okt 2011, 21:40
Mein Vorname: Peter

Re: Wie Daten in leere Webseite bringen?

Beitragvon sansiro » So 3. Mär 2019, 22:22

Johann hat geschrieben:@Sansiro:

Heißt das, Du siehst dann das leere Panel ohne meine Daten?

Johann



Nein, das kann ich natürlich nicht sehen aber jemand könnte sich mit der "Oberfläche" auskennen und Dir gezielt helfen können.

Meine beiden Hoster arbeiten z.B. mit der Oberfläche "Plesk".

Benutzeravatar
Jasko
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3178
Registriert: Di 21. Feb 2012, 06:59
Mein Vorname: Herr Jasmin ;)
Wohnort: Prüm
Kontaktdaten:

Re: Wie Daten in leere Webseite bringen?

Beitragvon Jasko » Mo 4. Mär 2019, 13:36

Hallo,

wolte mich hier auch kurz melden. Und einz vorweg. PDF Inhalte lassen sich nicht einfach in Webseiten umwandeln. Es gibt Werkzeuge die aus einer PDF Datei eine HTML Datei machen, diese führen aber meiner Meinung nach nicht zu einem zufriedenstellenden Ergebniss, ausserdem sind diese Ungeeignet wenn man mehrere PDF als HTML haben möchte.

Im grunde wird es darum gehen eine Webseite zu erstellen die einen PDF-Viewer (PDF-Anzeiger) integriert, wobei man über eine Navigation oder Inhaltsverzeichnis die entsprechenden PDFs über den Anzeiger, anzeigen lässt.

Bevor ich aber weiter mache und Details schreibe wie man das erreichen kann drengt sich mir eine Frage auf. Du hast von deinem Hoster sicher eine URL bekommen über die du deine Webseite aufrufen kannst.

Funktioniert diese URL?

Wenn ja. Suche in deinem FTP Client, im Inhaltsverzeichnis deines Webspace nach der Datei index.html bzw index.php eine von beiden wird den Inhalt wiederspiegeln den man sieht wenn man über den Browser die URL der Seite aufmacht. Meist liegt diese Datei in einem Ordner mit dem Namen "httpdoc" oder "html" oder "www", je nach Anbieter verschieden.

Diese Datei herunterladen über FTP und mit einem belibigen Texteditor öffnen, einen belibigen Satz rein schreiben (alle weiteren Inhalte falls es welche gibt löschen, eine Kopie der Orginal-Datei vorher anlegen sicher ist sicher.), diese Datei speichern und wieder über FTP hochladen, dabei die orginal Datei auf dem Webspace überschreiben.

Wenn man jetzt die URL der Webseite im Browser aufruft müsste der eingetragene Satz zu lesen sein. Ist dies geschaft, weiss man mit sicherheit zwei Dinge.

Die Seite funktioniert, und du bist in der lage den Inhalt der Seite zu manipulieren. Erst jetzt. Kann man weiterführende Schritte machen um weiter zu helfen.

MFG

Benutzeravatar
Johann
Foren Anfänger
Foren Anfänger
Beiträge: 15
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 16:58
Mein Vorname: Johannes

Re: Wie Daten in leere Webseite bringen?

Beitragvon Johann » Di 5. Mär 2019, 18:00

Guten Abend wieder
Nach einigen Probierereien

@Sensiro:
Kann es sein, Du meinst das hier: Per "LiveConfig" melde ich mich beim Hoster an. Also nicht "Plesk".

Nun noch jemand ...
@Jasko:
Ja, jede Hilfe ist willkommen.
Daß man aus einer PDF keine Webseite machen kann, weiß sogar ich. Stimmt, es sollen mehrere nummerierte PDF in die Webseite. Irgendein PDF-Anzeiger muß auch dabei sein ... eigentlich klar, darauf kam ich noch gar nicht. Den auch noch in die Webseite irgendwie ... reinkriegen? Weiter:

Eine Url ...
Beim Bestellen der Webseite habe ich auch die Domain angegeben (das hast Du sicher gemeint), die wurde auch bestätigt. Beim gestrigen Versuch, diese Url einzugeben, meldete sich Wordpress mit "Hallo Welt" und Blabla. Das will ich aber vorerst nicht – will WP vermeiden. Soll der Hoster WP also wieder deinstallieren (oder deaktivieren).
"Index.html/...php" hab ich noch nicht gesehen. Das ist neu – danke! Suche ich mir. Jetzt muß ich aber etwas klären: FTP-Client und den Zusammenhang mit der Webseite.
Frage: Der FTP-Client dient doch (so verstehe ich das) lediglich dazu, die in "htdocs" einkopierte PDF zu speichern und zur Website zu schicken (bearbeiten brauche ich die nicht mehr, sind ja fertig)?

Jetzt lese ich (Zitat Jasko): "Suche in deinem FTP Client, im Inhaltsverzeichnis deines Webspace nach der Datei index.html bzw index.php eine von beiden wird den Inhalt wiederspiegeln den man sieht wenn man über den Browser die URL der Seite aufmacht (... was aber nur die "Hallo World" von WP erzeugt. Einen Baukasten gibt der Hoster dazu, wenn ich den im Test begriffen habe. Aber da scheitere ich schon am Template, weil keins um Thema paßt und ich die Beabeitung nicht begreife). Meist liegt diese Datei in einem Ordner mit dem Namen "httpdoc" oder "html" oder "www", je nach Anbieter verschieden."
(Heißt bei mir "htdocs")

Per "LiveConfig" logge ich mich eben beim Hoster ein, suche nach "htdocs" – nicht gefunden. Sehe ich bisher nur im FTP selbst. Auch nach "index.html" und "index.php" gesucht = nichts.
Frage zum Webspace beim Hoster:
Dort steht unter "FTP-Zugänge" mein Nutzername, aber anklicken bewegt nichts. Auch nicht mit r.M. (rechte Maustaste). Ein "neuer FTP-Account" könnte angelegt werden – aber wozu, wenn schon 106 MB im Webspace sind? Das können die Test-PDF sein (weiß ich nicht).
Frage zu FTP:
Ganz unten eine Spalte "zu übertragende Dateien".
Dort kann eine Datei geöffnet werden, ich sehe sie. Wird die ausgeählte PDF auch zum Webspace übertragen (dort finde ich ja nichts!) oder nur zu meinem Monitor?

Ich bekomme also im Browser nach Eingabe meiner Url nur Wordpress mit Hallo World, nichts anderes. WP scheidet aber erstmal aus.

Es reicht heute wieder.
Wieso geht das nicht einfacher? Beispiel: Ein Hoster sagte "Hier ist eine Webseite für Dich. Alles ist fertig für Deine Inhalte. Kannste reinschütteln, was Du willst – paßt alles. Brauchst nur das Passwort ändern und je nach Speichermenge bezahlen ..."
Nee – geht erst im 22. Jahrhundert ...

Bis später viele Grüße
Johann

Benutzeravatar
sansiro
Webmaster Meister
Webmaster Meister
Beiträge: 906
Registriert: Do 20. Okt 2011, 21:40
Mein Vorname: Peter

Re: Wie Daten in leere Webseite bringen?

Beitragvon sansiro » Di 5. Mär 2019, 18:40

Johann hat geschrieben:@Sensiro:
Kann es sein, Du meinst das hier: Per "LiveConfig" melde ich mich beim Hoster an. Also nicht "Plesk".



Hallo Johann,


Auf die Benutzeroberflächer (in meinem Beispiel Plesk) kommst Du erst, wenn Du bei Deinem Hoster eingelogt bist.

Ich klinke mich an dieser Stelle dann mal aus, denn ich glaube, es hilft Dir nicht wirklich weiter, wenn mehrere hier Dir Hilfestellungen geben , das bringt Dich nur durcheinander.
Wünsche Dir viel Erfolg, Du kriegst das schon hin.

Schönen Abend

Sansiro

Benutzeravatar
Jasko
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3178
Registriert: Di 21. Feb 2012, 06:59
Mein Vorname: Herr Jasmin ;)
Wohnort: Prüm
Kontaktdaten:

Re: Wie Daten in leere Webseite bringen?

Beitragvon Jasko » Di 5. Mär 2019, 20:44

Hallo,

ich hatte vor einiger Zeit ein Video zum Thema gemacht: https://www.youtube.com/watch?v=YTny3CuJGxA

spiegelt natürlich nicht 1zu1 deine Situation wieder, aber es geht in die Richtung.

Da beim aufrufen der URL bei dir die Willkommen Seite von worpress erscheint nehme ich an das in dem htdocs Ordner auch ein Ordner von wordpress drin ist. In diesem ordner wird auch die index.php Datei sein die den Startpunkt der Homepage darstellt.

Ich würde zuerst danach suchen und nachsehen was passiert wenn man die index.php Seite mit einem belibigen Text fühlt und dann die URL aufruft, ob dieser Text erscheint.

Dannach hast du zwei Möglichkeiten du lässt alles so wie es ist und nutzt den Wordpress Ordner als Startpunkt deiner Webseite, oder du bittest den Hoster Wordpress zu deinstallieren und die URL auf htdocs zu verbinden so das der Ordner htdocs der Ausagngspunkt der HP wird.

Benutzeravatar
moni
Moderator
Moderator
Beiträge: 7887
Registriert: Mo 16. Nov 2009, 20:56
Mein Vorname: Monika
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Re: Wie Daten in leere Webseite bringen?

Beitragvon moni » Di 5. Mär 2019, 21:11

Hallo Johann ..

Wen dein Hosting auf LiveConfig aufgebaut ist da sollets in FTP so was sehen

Bild

wen ja !? da öffne bitte das htdoc Ordner ,und wie du schreibst das wp ist schon bereits installiert ,da bei Öffnen muss du die WP Ordner sehen , wie auf den Bild

Bild

hier ist die Index Datei

Die frage ist jetzt wo in welchen Ordner ( Verzeichnis ) hast du deine Test PDF hochgeladen ??

angenommen du willst den WP nicht haben da wie der jasko schon schreibt , frage den hoster das der den löscht oder kannst selber den löschen , per ftp und zusätzlich auch noch in Daten Bank die Tabellen !

Ich an deine stelle würde den WP nutzen ,weil es am einfachsten für dich wäre, du hast quasi schon Temlapte und ab jetzt kannst alles per WP regeln , dazu brauchst den FTP gar nicht ..
An die Seite sich einloggen und im Dashboard die Daten hochladen und an die Seiten Verlinken ..speziell für PDF Darstellung gibt es sicherlich einen PDF plugin ...
WP ist als solche als Blog gesehen aber man kann auch eine normale HP erstellen ..man muss nur richtig alles einstellen .

das ist zu WP .. bleibst aber doch bei eigen Design da sehe zu das zu erst Wp gelöscht ist und dann brauchst eine template wo auch index drin ist ..endwer html ordre php aber alles die Reihe nach !

Hoffe das ich mit meinen Tipps etwas weiter dir helfen könnte und nicht zum Verwirrung beigetragen habe :)
Viele Grüße ...Monika


Zurück zu „hPage - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast