SSL-Zertifikat

Allgemeine Fragen zu diversen Homepagebaukästen und Webspaces

Moderatoren: goefi-chiangmai, Jasko

Benutzeravatar
goefi-chiangmai
Admin
Admin
Beiträge: 6712
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 09:36
Mein Vorname: Peter
Wohnort: Phrao-Chiang Mai
Kontaktdaten:

SSL-Zertifikat

Beitragvon goefi-chiangmai » Mi 2. Mär 2016, 17:35

Hatte heute ein News letter vom Webspace Anbieter gekriegt.

Nun meine frage:
Ist so ein SSL-Zertifikat wirklich wichtig! Und was ist das überhaubt genau, falls sich jemand damit Auskennt!

Sehr geehrter Herr Herzog,

Google Chrome wird voraussichtlich bald alle Webseiten, die nicht per HTTPS - also verschlüsselt - aufgerufen werden, als unsicher kennzeichnen. Auch bei Mozilla Firefox gibt es vergleichbare Pläne.

Etwa zwei von drei Besuchern Ihrer Webseite bekommen wahrscheinlich bald eine Sicherheitswarnung, wenn sie Ihre Webseite nicht per HTTPS aufrufen.

Mit einem SSL-Zertifikat schaffen Sie die Voraussetzung für die verschlüsselte Datenübertragung von und zu Ihrer Webseite. Wahlweise gilt das Zertifikat für nur einen oder mehrere Hostnamen. Besonders aussagekräftig und damit zum Beispiel für Shops sehr geeignet ist das sogenannte Extended-Validation-Zertifikat.




Hier wird der Name Ihres Unternehmens in der Adressleiste des Browsers Mozilla angezeigt.
Sie haben weitere Fragen? Rufen Sie uns an – wir helfen Ihnen gern.


Kostenlos: 0800 – ALFAHOSTING, oder Festnetz: 0345 279580


Schützen Sie die Daten Ihrer Besucher, Ihrer Kunden und verschlüsseln Sie den Datenverkehr Ihrer Webseite! Beauftragen Sie ein SSL-Zertifikat – bereits ab 1,59 Euro pro Monat:




Mehr Informationen zu unseren SSL-Zertifikaten finden auf unserer Homepage:

https://alfahosting.de/ssl-zertifikate/



Mit freundlichen Grüßen,

Andreas Richter



Gruß - DER CRAZY ASIAT - The MASTER of DESASTER
Privat Homepage: goefi-chiangmai
Vote für unsere Mitglieder: Mitglieder bei AWARDS
Mitgliederausweis: Hole Dir dein Mitgliederausweis für deine Webseite

Benutzeravatar
Jasko
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3125
Registriert: Di 21. Feb 2012, 06:59
Mein Vorname: Herr Jasmin ;)
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: SSL-Zertifikat

Beitragvon Jasko » Mi 2. Mär 2016, 19:30

Das ist im Grunde eine Bestätigung von einer dritten Partei dass das Angebot auf der Webseite aus einer vertrauenswürdigen Quelle kommt. Ausserdem kann die Webseite, wenn so was hat verschlüsselt kommunizieren, so wie beim online Banking oder Amazon und Co.

Da Security heute überall drin sein muss, und trotzdem immer mehr Firmen unsere Daten haben, soll man jetzt auch für so was bezahlen.

Ich weiß wircklich nicht ob das nötig ist in naher Zuckunft, aber da große wie google das vorantreiben wird man so was kaufen müssen wenn keine Sicherheitswarnung auftauchen soll beim öffnen der Webseite.

Doch auch wenn man darüber nachdenkt so etwas zu kaufen kann man das wie bei einer Domain auch bei einem anderen Anbieter machen der vieleicht günstiger ist, also Preise vergleichen.

MFG

Benutzeravatar
awardfan
Erfahrener Webmaster
Erfahrener Webmaster
Beiträge: 360
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 13:50
Mein Vorname: BPG
Kontaktdaten:

Re: SSL-Zertifikat

Beitragvon awardfan » Mi 2. Mär 2016, 21:51

Ich habe seit einiger Zeit so ein Zertifikat, weil mein Webspace-Anbieter das kostenlos dazu gibt.
Ansonsten halte ich diese ganze sache aber wenig, weil teilweise irreführend argumentiert wird. Angenommen, man lädt sich von einer Website ein Programm herunter, dann ist es egal ob http oder https (also mit Zertif.), in beiden Fällen kann das Programm einen Virus enthalten.

Schließlich denke ich genauso wie Jasko: Augen auf und Preise vergleichen

Benutzeravatar
Watsing
Webmaster Alt Meister
Webmaster Alt Meister
Beiträge: 1119
Registriert: So 5. Mai 2013, 08:21
Mein Vorname: Olav
Wohnort: Watsing / Thailand
Kontaktdaten:

Re: SSL-Zertifikat

Beitragvon Watsing » Do 3. Mär 2016, 04:05

Habe von Alfahosting das selbe Mail bekommen!

Für das wirklich günstige Paket zahle ich knapp 4 Euro, und soll mir dann noch ein SSL-Zertifikat für 1,59 Euro kaufen.
Da stimmt ja irgend wie dass Preisverhältnis nicht mehr!

Andererseits ist es natürlich blöd wenn jemand meine Webseite aufrufen möchte, und bei der Suchmaschine eine Sicherheitswarnung erhält. Ich werde mal abwarten, bevor ich überstürzt etwas bezahle!

Benutzeravatar
Butterblume
Held des Forums
Held des Forums
Beiträge: 5432
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 16:33
Mein Vorname: Karin
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: SSL-Zertifikat

Beitragvon Butterblume » Do 3. Mär 2016, 13:28

Ich habe gestern von gestern die email bekommen. Muss man das machen?

Ich find das arg teuer!

Ich bezahle jetzt für alles 4,98 im Monat, wenn ich dann noch die 1,59 zahlen solll..... Bild
Zuletzt geändert von Butterblume am Do 3. Mär 2016, 13:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jasko
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3125
Registriert: Di 21. Feb 2012, 06:59
Mein Vorname: Herr Jasmin ;)
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: SSL-Zertifikat

Beitragvon Jasko » Do 3. Mär 2016, 13:29

Muss man nicht. Ganz klar ;)

Benutzeravatar
thaileben
Moderator
Moderator
Beiträge: 6749
Registriert: So 26. Sep 2010, 03:47
Mein Vorname: Jürg
Wohnort: nahe Ubon Ratchathani / Thailand
Kontaktdaten:

Re: SSL-Zertifikat

Beitragvon thaileben » Do 3. Mär 2016, 13:57

Butterblume hat geschrieben:Ich find das arg teuer!


Das war ja eine rundmail auch ich bekam sie :)

Gleich vornewegg, ich habe nicht vor es zu buchen, da ich denke das es eher für Seiten speziell ist die einen Shop betreiben oder wirkliche gewerbliche Seiten.
Die Weltmacht googel
übertreibt es finde ich :E

nebenbei wegen Teuer, na ja, ich hab mal gesucht WOW :shock: :o guckt hier oder hier

Jürg :X

Benutzeravatar
Butterblume
Held des Forums
Held des Forums
Beiträge: 5432
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 16:33
Mein Vorname: Karin
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: SSL-Zertifikat

Beitragvon Butterblume » Do 3. Mär 2016, 20:00

Hallo jürg,
nun ja, ich habe ja den Flohmarkt. ..

Okay,was die links betrifft. Da ist alfahosting echt billig

Aber es geht ja auch darum ob das Geld vorhanden ist. Ich weiß nicht ob ihr so mit dem Geld um euch schmeißen könnt. Ich leider nicht! Ich muss schon genau überlegen ob ich das Geld über habe und wofür ich es ausgebe. Ist nun mal so. ..


Macht ihr das? Ich meine, ich weiß ja nicht wie diese Fehlermeldung aussehen wird

Benutzeravatar
Jasko
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3125
Registriert: Di 21. Feb 2012, 06:59
Mein Vorname: Herr Jasmin ;)
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: SSL-Zertifikat

Beitragvon Jasko » Do 3. Mär 2016, 20:37

Nun wie gesagt, so etwas gibt es noch überhaupt nicht, es gibt nur Pläne so etwas zu machen, also keiner hat so einen Wahrnhinweis zu Gesicht bekommen. Es gibt Warnhinweise für Seiten die mit https aufgerufen werden aber deren Zertifikat abgelaufen ist oder von nicht Registrierten Firmen stammt, diese habt ihr sicher schon mal gesehen.

Bild

es könnte in die Richtung gehen, allerdings dürfen die nicht so etwas drauf schreiben wie da steht, denn wer eine http verbindung aufbaut muss sich dessen bewusst sein das die Daten nicht verschlüßelt werden, aber das heißt nicht automatisch das die Seite ein Risiko darstellt, oder würdet ihr sagen eure HP ist ein Risiko wenn man die besucht.

Benutzeravatar
sansiro
Webmaster Meister
Webmaster Meister
Beiträge: 878
Registriert: Do 20. Okt 2011, 21:40
Mein Vorname: Peter

Re: SSL-Zertifikat

Beitragvon sansiro » Do 3. Mär 2016, 21:23

Hallo zusammen,

also das ist doch viel Wind um Nichts und zielt aus meiner Sicht einfach nur darauf ab, zusätzlich Einnahmen zu generieren. SSL-Verbindungen werden eigentlich nur gebraucht, wenn sehr sensible Daten (z.B beim Internetbanking oder
durch Mail-Programme) ausgetauscht werden. Das soll die Datensicherheit erhöhen und zielt weniger darauf ab, sich vor "Schadprogrammen etc. zu schützen. Das Aufploppen eines "Warnhinweises"auf ein fehlendes SSL-Zertifikates
soll eigentlich nur den Druck erhöhen, ein solches Zertifikat zu kaufen. Im übrigen haben viele Webspaceanbieter die Umschaltmöglichkeit auf SSl Verbindung schon gratis im Program.Ich nutze diese Möglichkeit ehrlich gesagt bei meinem Anbieter
nicht. Mein Tipp: Locker bleiben, Kaffetrinken und erst einmal abwarten!!!!!!

lg Sansiro


Zurück zu „Andere Homepageanbieter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste