Steckt Oyla in der Kriese?

Allgemeine Fragen zu diversen Homepagebaukästen und Webspaces

Moderatoren: goefi-chiangmai, Jasko

Benutzeravatar
W.Pie.
VIP Mitglied
VIP Mitglied
Beiträge: 1600
Registriert: Do 24. Dez 2009, 19:51
Mein Vorname: Winfried
Wohnort: Arzfeld / Eifel
Kontaktdaten:

Steckt Oyla in der Kriese?

Beitragvon W.Pie. » So 28. Mär 2010, 21:18

Zur Info:
Habe mein Awardprogramm bei Oyla erstellt. Vor zwei Tagen kam ein Oyla Mitgliedsmail in dem darauf hingewiesen wurde sich doch eine Homepage bei NPage zu erstellen.
:E :E :E
MfG W.Pie.



Benutzeravatar
goefi-chiangmai
Admin
Admin
Beiträge: 6799
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 09:36
Mein Vorname: Peter
Wohnort: Phrao-Chiang Mai
Kontaktdaten:

Re: Steckt Oyla in der Kriese?

Beitragvon goefi-chiangmai » So 28. Mär 2010, 21:33

Ja bei oyla haben wir ja auch eine Werbe HP erstellt http://helpforum.oyla.de und ich habe mich da im Forum registriert und es ist die Gleiche Moderatorin mit anderem Name wie im Npage Forum. und ich habe so das gefühl das da bei Oyla nicht mehr viel gemacht wird.
Fazit: oyla wurde von Npage übernommen.
Leider ist es ja in der Wirtschaft überall so die grossen fressen die kleinen, so schaltet man Konkurenz aus! :JJ
Gruß - DER CRAZY ASIAT - The MASTER of DESASTER
Privat Homepage: goefi-chiangmai
Vote für unsere Mitglieder: Mitglieder bei AWARDS
Mitgliederausweis: Hole Dir dein Mitgliederausweis für deine Webseite

Benutzeravatar
Seatin
Erfahrener Webmaster
Erfahrener Webmaster
Beiträge: 483
Registriert: Do 11. Mär 2010, 18:49
Mein Vorname: Steffen
Wohnort: Münsingen, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Steckt Oyla in der Kriese?

Beitragvon Seatin » Mo 29. Mär 2010, 18:46

Tja derzeit kommen viele in die krise auch der Freehosting-Service Funpic steckt in der Krise - hatte Insolvenz angemeldet doch bisher ohne erfolg. Habe ja selber einen Teil bei Funpic gehostet und da kam bisher keine meldung nur alles was ich im internet gelsen habe.
Gibt ein Barcode, negative Energien auf den Menschen ab? Gibt es die versunkene Stadt Vineta an der Ostsee wirklich? Wie weit kann man den Prophezeihungen von Nostradamus trauen?
All das, und noch viel mehr findest du in meinem Mythenportal Underground-Secrets

Benutzeravatar
goefi-chiangmai
Admin
Admin
Beiträge: 6799
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 09:36
Mein Vorname: Peter
Wohnort: Phrao-Chiang Mai
Kontaktdaten:

Re: Steckt Oyla in der Kriese?

Beitragvon goefi-chiangmai » Mi 21. Apr 2010, 20:44

War heute wieder einmal auf besuch im oyla Forum,

Einige Mitglieder tun mir einbischen leid, weil im momment werden HP neulinge die einfache fragen stellen, mit einer antwort zufriedengestellt:

Wechseln sie zu Npage da haben sie vortile und geht alles besser hier der LINK:

:E :E :E
Gruß - DER CRAZY ASIAT - The MASTER of DESASTER
Privat Homepage: goefi-chiangmai
Vote für unsere Mitglieder: Mitglieder bei AWARDS
Mitgliederausweis: Hole Dir dein Mitgliederausweis für deine Webseite

Benutzeravatar
stundenbanner
Grosser Webmaster
Grosser Webmaster
Beiträge: 664
Registriert: Sa 21. Nov 2009, 07:08
Mein Vorname: Florian
Wohnort: nähe Hannover
Kontaktdaten:

Re: Steckt Oyla in der Kriese?

Beitragvon stundenbanner » Mi 21. Apr 2010, 20:56

Ich war gestern auch mal dort und ich bin persönlich der Meinung das die neuen Eigentümer schon etwas getan haben Beispiel einen neuen Editor,anderes Design und das die Seiten unter www. erreichtbar sind. Aber seid kurzen wohl keine Lust mehr haben dabei ich einige Sachen bei Oyla besser finde als bei Npage bsp. die Newsbox. Ich vehrstehe eigentlich nicht wieso die nicht einfach die ganzen Funktionen genauso bauen wie bei nPage schließlich ist es ja Npage schon fertig programmiert. Was mich aber am meisten aufregt ist das die Werbung schon als die das neu Übernohmen haben Werbung im Login Bereich für npage gemacht haben. Aber eigentlich hieß es:
Hallo liebe Oyla-Mitglieder,

hiermit möchte ich euch mitteilen, dass Oyla.de ab sofort der ASNetworks GmbH gehört.

Wir betreiben neben Oyla auch weitere Seiten wie z. B. http://www.npage.de oder http://www.forumprofi.de .

Gerne würden wir von euch wissen, welche Verbesserungen und Wünsche ihr für Oyla.de habt. Bitte schreibt diese in dieses Unterforum. Eure bestehenden Vorschläge werden wir natürlich durcharbeiten.

Wir möchten Oyla.de zukünftig gerne verbessern, sodass ihr alle richtig zufrieden seid.

Vielen Dank.

Liebe Grüße,

Das Oyla-Team


Und bisher wurden keine User Vorschläge entgegengenommen.
LG Stundenbanner
[hilfe-lexikon][/hilfe-lexikon] | [pr-lexikon][/pr-lexikon]

Benutzeravatar
goefi-chiangmai
Admin
Admin
Beiträge: 6799
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 09:36
Mein Vorname: Peter
Wohnort: Phrao-Chiang Mai
Kontaktdaten:

Re: Steckt Oyla in der Kriese?

Beitragvon goefi-chiangmai » Mi 21. Apr 2010, 21:11

Als die ersten Vorschläge kamen wurde das Thema geschlossen :G fazit: Sie wollen da alle loswerden
Gruß - DER CRAZY ASIAT - The MASTER of DESASTER
Privat Homepage: goefi-chiangmai
Vote für unsere Mitglieder: Mitglieder bei AWARDS
Mitgliederausweis: Hole Dir dein Mitgliederausweis für deine Webseite

Benutzeravatar
stundenbanner
Grosser Webmaster
Grosser Webmaster
Beiträge: 664
Registriert: Sa 21. Nov 2009, 07:08
Mein Vorname: Florian
Wohnort: nähe Hannover
Kontaktdaten:

Re: Steckt Oyla in der Kriese?

Beitragvon stundenbanner » Mi 21. Apr 2010, 21:29

Also ich erstelle in ein paar Wochen mal eine Homepage bei Oyla

Habe grade noch was gefunden nur ob das Stimmt ist was anderes:

Hallo,

Oyla wird selbstverständlich weitergeführt, keine Bange.

nPage.de und Oyla.de haben den selben Besitzer - mit dem Unterschied, dass nPage.de schon immer zur ASNetworks GmbH gehörte und somit kontinuierlich verfeinert und ausgebaut wurde und sowohl in der Entwicklung als auch im Angebot wesentlich besser, komfortabler und empfehlenswerter ist.

Bei Oyla.de hingegen gab es durch die Vorbesitzer keine nennenswerten Modernisierungen und deswegen hat Oyla dementsprechend weniger zu bieten und noch großen Nachholbedarf.


Ich fand schon das sich der alter Besitzer wenn nicht sogar besser um die User gekümmert hat und haben auch Fehler zugegeben was ja manchmal bei nPage nicht so war
LG Stundenbanner
[hilfe-lexikon][/hilfe-lexikon] | [pr-lexikon][/pr-lexikon]

Benutzeravatar
Shinobi
Erfahrener Forengänger
Erfahrener Forengänger
Beiträge: 76
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:12
Mein Vorname: Philipp
Wohnort: In der Nähe von Köln :)
Kontaktdaten:

Re: Steckt Oyla in der Kriese?

Beitragvon Shinobi » Do 22. Apr 2010, 20:37

Also oyla an sich ist eigentlich (wenn ich jetzt ein Vergleich mit anderen stellen darf) sehr gut und dabei noch kostenlos.
Ja, oyla steckt in der Krise... das habe ich auch in der E-Mail bemerkt... Aber oyla ist immerhin nur zum Homepageerstellen.
:M
Leider wird dabei aber nicht Rücksicht auf das Forum genommen, das mitlerweile sehr, sehr inaktiv ist... (ich habe Erfahrung, bin seit einem Jahr dort registriert) ... Naja, was soll man machen ^_^ :J
Man kann nur von Glück reden, dass es oyla immernoch gibt, aber wenn es weiter so geht, sehe ich leider schwarz :E

Shinobi
Mein Musikerkanal auf youtube...
http://youtube.com/user/IrokonoTatsu

Benutzeravatar
Joy
Webmaster Meister
Webmaster Meister
Beiträge: 886
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 13:29
Mein Vorname: Sylvia
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Steckt Oyla in der Kriese?

Beitragvon Joy » Do 22. Apr 2010, 22:08

Tja, mit so einer Vorgehensweise wird Oyla platt gemacht. Oyla kenne ich persönlich nicht.
[center]Bild
2.te HP: http://augenblickeinbildern.npage.de/[/center]

Benutzeravatar
Pixer
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 132
Registriert: Di 8. Jun 2010, 20:42
Mein Vorname: Daniel
Kontaktdaten:

Re: Steckt Oyla in der Kriese?

Beitragvon Pixer » Di 8. Jun 2010, 20:49

Das so ein guter Dienst, von so einem Idioten Haufen übernommen wurden ist. Nix gegen Andreas, aber Olya war wirklich besser wie ich fand.
[center]Der Tod hinterlässt Küsse, mit Narben.[/center]


Zurück zu „Andere Homepageanbieter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast