Artikel (contentplatz) vermieten verkaufen Preis?

Hier könnt ihr nützliches reinstellen, wenn ihr was gefunden habt.

Moderatoren: goefi-chiangmai, moni

Benutzeravatar
Butterblume
Held des Forums
Held des Forums
Beiträge: 5475
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 16:33
Mein Vorname: Karin
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Artikel (contentplatz) vermieten verkaufen Preis?

Beitragvon Butterblume » So 29. Jan 2017, 08:45

Na da bin ich mal gespannt



Benutzeravatar
Pikohan
Foren Anfänger
Foren Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Di 17. Okt 2017, 13:39
Mein Vorname: lars

Re: Artikel (contentplatz) vermieten verkaufen Preis?

Beitragvon Pikohan » Mi 18. Okt 2017, 11:30

Hier mal ein paar Fakten, die man bei Artikelplatzierungen beachten sollte:

- follow / nofollow?
- Kennzeichnung / ohne Kennzeichnung
- Keyword-stuffing
- Anker?
- thematische Relevanz
- Verlinkungen

follow / nofollow
- Anfrage zielt wohl darauf ab, möglichst "natürlich" erwähnt zu werden, daher follow-Verlinkung. WARUM?

Kennzeichnung/ohne Kennzeichnung:
- Wenn du deinen Artikel ohne werbliche Kennzeichnung ausgibst, suggerierst du der Suchmaschine, dass du die Inhalte aus freien Stücken in den Artikel eingebaut hast (das sind Trustlinks oder aber auch weiterreichende Infos für den Leser). Hier ist es egal, ob der ausgehende Link follow oder nofollow ist.

Kennzeichnung:
- Wenn du dich für eine Kennzeichnung entscheidest, dann musst den gekennezeichneten Link auch mit dem Attribut "nofollow" bestücken.

Keyword-stuffing:
- Wie oft kommt ein Wort in einem Text vor (Verhältnis). Mit YOAST oder SEOLYZE wäre es machbar, alles übersichtlich dargestellt zu bekommen.

Anker:
- Suchmaschinen werden Intelligenter! Wenn du selbst Rankings hast und dich dabei erwischen lässt einen Artikel OHNE kennzeichnung zu setzen, können Publisher und Linkziel abgestraft werden. (da muss man es aber schon echt übertreiben!).

Relevanz:
- Wie sinnig ist der Text? Passt dieser zum Linkziel? Wie sieht es mit dem Einbau aus, also dem Satz, wo der Link platziert wird. Ist dieser Satz sinnvoll oder ein 0185-Spruch wie: "mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie hier >..<"? > wäre dann wieder zu werblich oder? ;)

Verlinkungen:
- gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Versuch möglichst sinnvolle Links zu setzen, die sich gegenseitig erweitern. Quasi ein Lexikon.

..Und das war eigentlich nur grob dargestellt. Wenn das Interesse besteht, kann ich euch dazu noch ein paar Fragen mehr beantworten.
Grüße

In der Regel werden Artikelplätze mit internen Verlinkungen, ausgehenden Trustlinks & einem ausgehenden K-Link ausgespuckt.
Dabei wird ja das Interesse verfolgt, möglichst ordentlich Linkjuice abzugraben und in den Rankings fuß zu fassen.


Zurück zu „Nützliches für den Websitebau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast