VORSICHT mit Chapso.de

Allgemeine Fragen zu diversen Homepagebaukästen und Webspaces

Moderatoren: HTML-Laie, Jasko

Benutzeravatar
goefi-chiangmai
Admin
Admin
Beiträge: 6916
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 09:36
Mein Vorname: Peter
Wohnort: Phrao-Chiang Mai
Kontaktdaten:

VORSICHT mit Chapso.de

Beitrag von goefi-chiangmai » Mi 14. Sep 2011, 11:58

Hallo Leute,

wollte mal ein schlechtes gefährliches erlebniss Schildern!

Da ich ja überall aus langeweile und Test bei jedem Baukasten den mir in die Finger kam eine HP erstellte um Werbung und erfahrungen für uns zu machen.
Leider war dieser Baukasten auch einer der kein eigenes Design möglich ist, so wollte ich ihn löschen, ging aber nicht, keine löschfunktion. Also lieg ich ihn links liegen, schliesslich war gross geschrieben, Gratis Homepage.
Nun die zeiten ändern sich und (siehe Mail.)
Der Baukasten Namens http://www.chapso.de hat mir vor einigen Tagen ein Mail gesendet (Zum glück habe ich das gelesen!!) erst unten im Text ist das gefärliche!!
Ich habe dem folge geleistet und einen EINGESCHRIEBENEN Brief gesendet, wie im Mail beschrieben (sicher ist sicher)

Frage: Ist das gesetzlich legal?
Wer noch bei denen ein Testaccount hat....bitte beilen mit Brief!

ORIGINALMAIL
Von: Chapso.de
Datum: 08.09.2011 21:26:04
An: baukasten@npagehilfe.de
Betreff: Neuigkeiten Chapso.de / AGB-Änderungen


Lieber Nutzer,

wir freuen uns, dir am heutigen Tage einige Änderungen hinsichtlich unseres Projektes chapso.de zusenden zu können.
Aus dem „kleinen“ Homepage-Baukasten chapso.de ist mittlerweile ein großes Projekt mit einer Vielzahl von aktiven und zufriedenen Nutzern geworden. Dies liegt sicherlich unter Anderem daran, dass chapso.de eine Menge toller Funktionen und viele verschiedene Designs hat.

Aktuell arbeiten wir an einigen weiteren Ideen, die wir in Kürze online stellen können. In der Vergangenheit haben wir uns stets bemüht, auf die Userwünsche einzugehen und dies soll auch für die Zukunft unser Motto bleiben. Aus diesem Grund möchten wir dich an dieser Stelle nochmal ausdrücklich darum bitten, uns ein Feedback zu geben und eventuelle Wünsche per Email mitzuteilen. Wir sind eine Community und eine Community lebt durch die Interaktion zwischen den Usern, aber auch zwischen dem einzelnem User und dem Portal.

Nun aber zu den bereits angekündigten Neuerungen, die wir zeitnah für dich online stellen werden. Im Design-Bereich herrscht bereits jetzt eine große Vielzahl von Designs mit verschiedenen Themen, sodass für jeden Nutzer eigentlich etwas dabei sein sollte. Da wir aber in den vergangenen Wochen vermehrt den Wunsch nach neuen Designs erhalten haben, haben wir bald für euch zehn neue, attraktive Designs.
Des Weiteren überarbeiten wir gerade den Design-Maker, sodass dieser noch einfacher zu bedienen ist und die Ergebnisse für dich noch zufriedenstellender sind.

Da wir nicht alles verraten wollen, sei abschließend noch auf ein neues Feature hingewiesen, wobei wir keine weitergehenden Details verraten wollen, da wir noch nicht exakt benennen können, wann dieses Feature online gehen kann, da die Programmierung recht aufwendig ist.

Wir arbeiten für dich ständig daran, chapso.de sicherer, schneller und attraktiver zu gestalten. Das bringt auch von Zeit zu Zeit Änderungen an den AGB mit sich: Zum 21. September 2011 werden wir unsere AGB aktualisieren. Die geänderten AGB kannst du bereits heute unter dem folgendem Link einsehen: http://www.chapso.de/agb_neu.html
Bis einschließlich 21. September 2011 gelten weiterhin die dir bekannten Bedingungen, welche du unter dem folgendem Link einsehen kannst: http://www.chapso.de/agb.html
Was sich am 21. September 2011 an den AGB ändern wird, ist im Grunde eine Nutzungsgebühr für chapso.de. Die Vielzahl der Nutzer des Homepage-Baukastens hat dazu geführt, dass der Server immer besser und größer werden musste, was enorme Kosten mit sich bringt. Gleiches gilt für die Weiterentwicklung und den Support. Aus diesem Grund sehen wir uns leider gezwungen, eine monatliche Gebühr für die Nutzung von chapso.de zu verlangen. Weitere Informationen findest du in dem übersendeten Link mit den neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Die geänderten AGB gelten als stillschweigend angenommen, wenn du nicht binnen von zwei Wochen nach Erhalt dieser Email einen schriftlichen Widerspruch hinsichtlich der AGB-Änderungen an uns sendest. Dieser Widerspruch muss an die daboo GmbH (Schüsselkorb 17 in 28195 Bremen) adressiert sein und folgende Angaben beinhalten: Vorname, Nachname, Accountname und deinen Sicherheitscode. Dein persönlicher Sicherheitscode lautet:
----------.

Bitte habe Verständnis, dass wir nur Kündigungen, die auf dem postalischen Wege eintreffen, bearbeiten können.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit und möchten abschließend noch einmal wiederholen, dass ihr sehr gerne Änderungswünsche jeglicher Art und Weise an uns senden könnt. Ihr seid dann mitverantwortlich, dass sich chapso.de weiterhin so großer Beliebtheit erfreut und wir Tag für Tag weitere, zufriedene Kunden dazu gewinnen können.

Herzliche Grüße,

dein Team von Chapso.de
Zuletzt geändert von goefi-chiangmai am Mi 14. Sep 2011, 18:55, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Code editiert und mit ---------- ersetzt
Gruß - DER CRAZY ASIAT - The MASTER of DESASTER
Privat Homepage: goefi-chiangmai
Vote für unsere Mitglieder: Mitglieder bei AWARDS
Mitgliederausweis: Hole Dir dein Mitgliederausweis für deine Webseite

Benutzeravatar
Volker
Privilegiertes Stamm Mitglied
Privilegiertes Stamm Mitglied
Beiträge: 3258
Registriert: Do 25. Feb 2010, 13:23
Mein Vorname: Volker
Wohnort: Hamm/Rhynern in Westf.
Kontaktdaten:

Re: VORSICHT mit Chapso.de

Beitrag von Volker » Mi 14. Sep 2011, 18:38

Moin-Moin

Das ist auch wieder ein Fall für einen kundigen Rechtsberater.
Gerade Internetrecht hat viele Rechtslücken. Was mich wundert ist,
das man nur schriftlich kündigen / Einspruch einlegen kann.
Sie selber informieren aber nur über E-Mail. Eine AGB/Geschäftsbedingungen-Änderung
sollte aber rechtlich möglich und legal sein. Ich denke auch, das alle die das jetzt schriftlich
kündigen keine Probleme bekommen sollten. Was sicher ist, ist das sehr sehr viele Nutzer abspringen werden.

Gruß...Volker

Benutzeravatar
goefi-chiangmai
Admin
Admin
Beiträge: 6916
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 09:36
Mein Vorname: Peter
Wohnort: Phrao-Chiang Mai
Kontaktdaten:

Re: VORSICHT mit Chapso.de

Beitrag von goefi-chiangmai » Mi 14. Sep 2011, 18:48

Ich Denke auch das viele abspringen werden (Selbstmord des Baukasten), aber ich denke auch das viele das Mail gar nicht so genau lesen oder es im Spam landet.....was dann, da werden einige ein böses erwachen kriegen wenn Sie ne Rechnung kriegen.
Gruß - DER CRAZY ASIAT - The MASTER of DESASTER
Privat Homepage: goefi-chiangmai
Vote für unsere Mitglieder: Mitglieder bei AWARDS
Mitgliederausweis: Hole Dir dein Mitgliederausweis für deine Webseite

Benutzeravatar
Eowyn_Rohan
Erfahrener Webmaster
Erfahrener Webmaster
Beiträge: 472
Registriert: Sa 10. Apr 2010, 15:37
Mein Vorname: Eowyn
Wohnort: Hamm(Westf)
Kontaktdaten:

Re: VORSICHT mit Chapso.de

Beitrag von Eowyn_Rohan » Mi 14. Sep 2011, 20:41

also ich bin kein Rechtsberater oder sonstiges, aber ich sehe diese Sache als sehr grenzwertig an. Zum einem haben sie mit dieser Mail eine Änderung angekündigt und du hast 2 Wochen Zeit, das ist noch legal denk ich, aber die Gründe sind fadenscheinig und der Postweg mit alles Daten finde ich auch etwas merkwürdig. Aber ich würde diese Mail ausdrucken ist ja Datum drauf ein einschreiben und ab die Post mit dieser Mail und vielleicht auch noch eine Bemerkung für die schnelle Rechtsberatung kann ich die Verbraucherzentrale empfehlen, die nehmen auch weniger als ein Rechtsberater bzw. Anwalt *zwinker...

Benutzeravatar
husky59
Erfahrener Webmaster
Erfahrener Webmaster
Beiträge: 469
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 12:40
Mein Vorname: Petra
Wohnort: Saarland - bei Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: VORSICHT mit Chapso.de

Beitrag von husky59 » Do 15. Sep 2011, 07:08

Also dazu kann ich nur sagen:

NEPPER, SCHLEPPER...BAUERNFÄNGER.


100% kostenlose Homepage...aber 5.--€ Monatsgebühr :JJ ???????

Original aus den AGB:
Vorab sei betont, dass diese Webseite mit all ihren Dienstleistungen für den Nutzer zu 100% kostenlos ist. Es fallen weder Einrichtungsgebühren noch andere Kosten an.

und dann:

Die Nutzung von Chapso.de ist kostenpflichtig.
Um tatsächlich entstehende Kosten zu decken, stellt die daboo GmbH jedem Nutzer eine monatliche Gebühr i.H.v. 5,00 Euro in Rechnung. Mit der Anmeldung stimmt der Nutzer dieser Gebühr für eine Laufzeit von 12 Monaten zu. Nach Abschluss der 12 Monate verlängert sich der Vertrag zu gleichen Konditionen automatisch um weitere 12 Monate. Dem Nutzer steht durch die Bezahlung der monatlichen Gebühr der volle Leistungsumfang von chapso.de zur Verfügung.

Da beißt sich doch die Katze in Schwanz...oder???

Hoffentlich reagieren andere auch so richtig und legen Einspruch schriftlich ein.

So kann man sich auch selbst kaputt machen!!!! :J

Benutzeravatar
moni
Held des Forums
Held des Forums
Beiträge: 8119
Registriert: Mo 16. Nov 2009, 20:56
Mein Vorname: Monika
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Re: VORSICHT mit Chapso.de

Beitrag von moni » Do 15. Sep 2011, 07:37

Große Sauerei ist das..
als sehr verdächtigt finde ich , warum sie wollen nur auf schriftlichen Wege den Kündigung zu bekommen ...Letzt endlich brauchte man keinen schriftlichen Anmeldung um eine neue HP einzulegen :E
oder wollen sie einen extra Zugang zur persönlichen Daten so zu bekommen ?
Frage mich ,alle Nutzer was sich schriftlich nicht abmelden.... wie wollen sie das geförderte Geld bekommen ,von diejenigen was sich nicht mit ihre Richtigen Adresse angemeldet haben ,sondern nur mit ihren Name oder auch einen nick name ?
kann man anhand einen IP Verfolgung auch jemanden dazu bewegen das Geld zu Bezahlen...es ist oft auch so das gleiche IP mehrere benutzter sind ... :E
Ist echt ein Fall für den Anwalt oder was sich in Materie gut auskennt !
Viele Grüße ...Monika

Benutzeravatar
Volker
Privilegiertes Stamm Mitglied
Privilegiertes Stamm Mitglied
Beiträge: 3258
Registriert: Do 25. Feb 2010, 13:23
Mein Vorname: Volker
Wohnort: Hamm/Rhynern in Westf.
Kontaktdaten:

Re: VORSICHT mit Chapso.de

Beitrag von Volker » Do 15. Sep 2011, 15:48

Moin-Moin

Eine Rückverfolgung der IP ist zulässig.
So macht man es ja auch z.B. bei ilegalen Downloads von Musik und Filmen.
Zur Kasse wird dann der IP-Hauptbesitzer gebeten.
Das mit der schriftlichen Kündigung/Einspruch ist auch völlig klar.
Sie hoffen so darauf das einige zu bequem sind einen Brief aufzusetzen.
Und einige werden einfach auch die Fristen verpennen.

Gruß...Volker

Benutzeravatar
julie
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Do 15. Sep 2011, 19:40
Mein Vorname:

Re: VORSICHT mit Chapso.de

Beitrag von julie » Do 15. Sep 2011, 19:43

hi hab das hie rgefunden

http://www.computerbetrug.de/nachrichte ... ht-071217/
passt doch oder?

Benutzeravatar
goefi-chiangmai
Admin
Admin
Beiträge: 6916
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 09:36
Mein Vorname: Peter
Wohnort: Phrao-Chiang Mai
Kontaktdaten:

Re: VORSICHT mit Chapso.de

Beitrag von goefi-chiangmai » Do 15. Sep 2011, 20:28

Ja das ist passend julie - Danke und Herzlich Willkommen hier im Forum
habs trotzdem sicherheitshalber mit einem Eingeschriebenen Brief erledigt
Gruß - DER CRAZY ASIAT - The MASTER of DESASTER
Privat Homepage: goefi-chiangmai
Vote für unsere Mitglieder: Mitglieder bei AWARDS
Mitgliederausweis: Hole Dir dein Mitgliederausweis für deine Webseite

Benutzeravatar
goefi-chiangmai
Admin
Admin
Beiträge: 6916
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 09:36
Mein Vorname: Peter
Wohnort: Phrao-Chiang Mai
Kontaktdaten:

Re: VORSICHT mit Chapso.de

Beitrag von goefi-chiangmai » Sa 17. Sep 2011, 11:20

NEWS

Hallo habe noch ein Nachtrag!
Einige haben es eventuell gesehen:
Uns hat ein mir Bekannter Gast: Ein Moderator aus dem PDL Forum freundlicherweise einen guten link zu diesem Thema gebracht:
http://www.vz-berlin.de/UNIQ13162486811 ... 7831A.html


P.S im PDL Forum gibt es auch ein sehr Interessantes Thema dazu mit vielen Links http://www.page-deluxe.de/forum/viewtop ... b88670f3c8
Gruß - DER CRAZY ASIAT - The MASTER of DESASTER
Privat Homepage: goefi-chiangmai
Vote für unsere Mitglieder: Mitglieder bei AWARDS
Mitgliederausweis: Hole Dir dein Mitgliederausweis für deine Webseite

Antworten

Zurück zu „Andere Homepageanbieter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste